* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   25.12.16 17:08
    Hallo ich finde deinen B
   25.12.16 17:08
    Hallo ich finde deinen B
   25.12.16 17:08
    Hallo ich finde deinen B
   29.12.16 15:10
    Bin noch in der Lernphas






Gespräche am Morgen



„Hallo Molly“ sagte ich morgens zu der Mietze die langgestreckt auf meiner Couch, ich betone: meiner Couch lag, „ was liegt an heute?“ Molly gähnte mich mit weit aufgerissenem Mund gequält an und erwiderte: „Lass mich schlafen Du dummer Kerle. Du hast die ganze Nacht im Bett gelegen und ich musste Mäuse fangen, aber davon verstehst Du ja sowieso nichts „

„Wie geht denn Mäuse fangen?“ frage ich neugierig. „Also“ antwortete sie. „Du suchst im Garten nach einem Loch im Boden und davor wartest Du. Geduld ist dabei wichtig. Ob das allerdings was für Dich ist, glaube ich eher nicht, ungeduldig wie Du immer bis wenn es heißt Gassi gehen oder Leckerlie gibt`s.“ „ Aber wie geht es dann weiter“, fragte ich total wissbegierig. Molly antwortete: „ Also Du musst warten bis die Maus den Kopf rausstreckt und dann mit Deinen Krallen sofort zuschnappen und sie rausziehen. Nicht mehr los lassen, die kleinen Biester sind so schnell, das glaubt man kaum.“ „Das finde ich spannend“ sagte ich, „ das versuche ich auch mal“. „Warum?“ fragte Molly, „magst Du denn Mäuse fressen?“ „Natürlich nicht erwiderte ich, aber das Spiel reizt mich.

Den ganzen Nachmittag lag ich auf der Lauer. Endlich Bewegung im Loch, ich spürte sowas für ein Erdbeben unter mir. Klar, natürlich nur ein kleines Erdbeben, will ja nicht übertreiben.

Endlich schaute so ein kleines, graues Wesen aus dem Loch und just als ich zupacken wollte war es verschwunden. Molly, die das beobachtet hatte lachte sich krumm und schief. „Du mit Deinen Pranken“ meinte sie, „Du schaffst das nie.

Das hatte sie wohl recht, denn auch meine nächsten Versuche scheiterten kläglich und Molly schaut mich seit dem nur noch mitleidig an.

Soll sie doch froh sein, die blöde Mietze, dass ihr keiner das Abendessen klaut.

Habt ihr auch schon mal versucht eine Maus zu fangen und wie ist das bei euch gelaufen?

Wuffundwau bis bald mal wieder
Euer Samson
1.8.17 11:08


Werbung


Brunch bei Katja


Oder:

Sowas von gemein !!!!

 

Heute  Vormittag  ging es ratz fatz aus der Wohnung raus. „SiE“ hatte ein Date zum brunchen.  Ruck zuck Halsband rum, Leine dran und ich wusste gar nicht wie mir geschah. Noch nicht mal richtig schnüffeln durfte ich, obwohl, die Gasse kannte eh schon, da pinkelt kein Fremder. Aber trotzdem, bisschen langsamer wäre ja auch ok gewesen.  Also ging es hoppla hopp zu Katja. Naja Katja mag ich ja sehr,  aber ihre beiden Hunde, naja!!!!  Micky ist ja nett und freundlich,  aber Tinka !!!! Ich gebe ja zu, eine wunderschone : „Weiß nicht was Rasse“.  Schwarz wie die Nacht finster, wild wie ein Raubtier (100% hat da ein schwarzer Panter  mitgearbeitet) und wenn  wir kommen flippt sie immer aus. „SiE“ hat ja immer was Leckeres dabei, aber so muss man sich dann trotzdem nicht gebärden. Wo bleibt denn da der Anstand?  Bevor wir am Gartenzaun waren, drehte Tinka schon wieder durch. „Oh mein Gott“, dachte ich,  „ das wird ja wieder Stress pur“. „SiE“ hatte dann Gott sei Dank ein riesiges Stück irgendwas Rippchen dabei, um Tinka ruhig zu stellen. Micky bekam auch eins, aber kleiner  und dann hatten wir freien Durchgang zum  Haus.  Es roch soooooo lecker, aber ich legte mich doch lieber brav unter den Tisch, man weiß ja nie was dem Tinka Tier einfällt.  Ist aber alles gut gegangen. „SiE“ hat mir aber gar nichts  hingeworfen obwohl ich so lieb war und mit großen Augen gebettelt habe.  „Samson“ sagte „SiE“, „Du weißt es  gibt nichts vom Tisch“. Naja , der Versuch ist ja nicht strafbar, oder? Auf dem Heimweg wurde ich dann mit selbstgemachten Keksen verwöhnt,  und  dann war alles wieder gut.

Bekommt ihr was am Tisch meine lieben Freunde?

Liebe Grüße und bis bald mal wieder

Wuffundwau Euer Samson

15.7.17 15:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung